Startseite

Herzlich Willkommen

foodsharing Ludwigsburg e.V. ist ein Verein, der aktiv und lokal gegen Lebensmittelverschwendung in unserer Gesellschaft angeht und damit ein gesellschaftliches Umdenken bewirken möchte.

Laut einer WWF-Studie von 2015 fallen derzeit weltweit 1,3 Milliarden Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an.

Dies ist eine Ressourcenverschwendung von ungeheurem Ausmaß, denn jedes Lebensmittel enthält immense Mengen an Energie, Wasser, Arbeitskraft und zurückgelegter Wegstrecke. Was wir brauchen ist eine neue Definition von Müll im Lebensmittelbereich.

foodsharing setzt sich für die gebotene Wertschätzung unserer Lebensgrundlagen ein – und benötigt dafür deine Hilfe!

Als juristische Person ist der Verein ein blutleeres Geschöpf. Er wird erst durch die Tätigkeit seiner Mitglieder mit Leben erfüllt und wirkt durch seine Organe, dem Vorstand, der Mitgliederversammlung, der Schiedsstelle.
Damit der Verein im Alltag handlungsfähig ist, wählt die Mitgliederversammlung aus ihrer Mitte den Vorstand. Ihm wird die Aufgabe übertragen, die Beschlüsse der Mitgliederversammlung umzusetzen und die laufenden Geschäfte des Vereins zu führen. Durch seine kontinuierliche Arbeit gewährleistet er die Umsetzung des Vereinszwecks, also die Bildungsarbeit, die Verbraucherberatung und den Umweltschutz und ist Ansprechpartner für die Vereinsmitglieder. Die Mitglieder des Vorstandes werden jeweils für zwei Jahre gewählt.

Die Mitgliedschaft im Verein kann nur durch willentlichen Beitritt erworben werden. Durch die Registrierung auf foodsharing.de allein wird sie nicht begründet. Nach einer Übergangsfrist ist eine Mitgliedschaft ab 01.01.2019 Pflicht, um im Bezirk Ludwigsburg Lebensmittel bei kooperierenden Betrieben abzuholen.

Wie kann die Arbeit des Vereins unterstützt werden?

Jedes Mitglied arbeitet mindestens 8 Stunden im Jahr ehrenamtlich für den Verein. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Mehr Infos unter Mitarbeit im Verein und Mitarbeit in Arbeitsgruppen.

Aber Finanzielle Hilfen können durch einmalige oder regelmäßige Zuwendungen gegeben werden.
Mehr dazu unter dem Link Spenden