Unsere Struktur

Foodsharing ist nicht gleich foodsharing. Seit der Gründung der Initiative 2013 hat sich viel verändert. Die Bewegung ist beständig gewachsen, hat Herausforderungen bewältigt, dazugelernt, hat sich neu sortiert und zusammengefunden.

Die foodsharing-Landschaft war Anfangs in verschiedene Bezirke aufgeteilt, von denen manche inzwischen den Schritt in die Rechtsform „eingetragener Verein“ gewagt haben – Ludwigsburg gehört dazu. Wenn wir also von foodsharing Ludwigsburg e. V. sprechen, ist damit zugleich der Bezirk Ludwigsburg und Umgebung auf foodsharing.de gemeint. Wir nutzen die Plattform seit Anbeginn, um Abholungen zu organisieren und uns abzusprechen.

Neben die dortigen Rollen der Botschafter, Betriebsverantwortlichen und foodsaver, ist nun auch das Vereinsleben mit seinen Gremien getreten – hier gibt es den Vorstand (1. und 2. Vorsitzender und Kassenwart) sowie Kassenprüfer, Schriftführer usw. Der Verein hat sich insbesondere auch der Aufgabe verschrieben, über die Folgen und Ursachen von Lebensmittelverschwendung aufzuklären und so Präventionsarbeit zu leisten.