Foodsharing-Rollen

Folgende Rollen und Aufgaben gibt es in jedem Foodsharing-Bezirk und werden über die Plattform foodsharing.de koordiniert. Im Bezirk Ludwigsburg ist zudem eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

Foodsharer*in
Foodsharer*in ist quasi jede*r, wer Lebensmittel verschenkt. Auf foodsharing.de kann man dafür nach einer Registrierung sogenannte Essenskörbe einstellen, die Andere abholen können. Dies funktioniert unabhängig von Vereinsmitgliedschaften.

Foodsaver*in
Bestehst Du ein Quiz zu Idee, Abläufen und Hintergründen von Foodsharing und begleitest uns dreimal bei Abholungen, so bekommt Du einen Foodsaver*innen-Ausweis. Damit kannst Du dann selbstständig bei kooperierenden Betrieben Lebensmittel retten.

Betriebsverantwortliche*r (Bieb)
Ein weiteres Quiz ist nötig, damit Du Betriebsverantwortliche*r wirst. Wie der Name schon sagt, bist Du dann für den reibungslosen Ablauf innerhalb eines Betriebes (Bäckerei, usw.) verantwortlich, bist Kontaktperson und Ansprechpartner*in bei Fragen und Problemen.

Botschafter*in (Bot)
Botschafter*innen haben den gesamten Bezirk im Blick, sind Ansprechpartner für die Foodsaver*innen, organisieren Treffen und Veranstaltungen. Sie sorgen dafür, dass das Netzwerk stetig wächst und alles im Bezirk gut läuft.