Info-Veranstaltung in Marbach

Hinter foodsharing steckt eine einfache Idee: überschüssige Lebensmittel lieber kostenfrei zu teilen, als sie wegzuwerfen. Von einem Verlust an wertvollen Lebensmittel sind so gut wie alle Stationen entlang der Produktions- und Verbraucherkette betroffen, von der Ernte bis zum Privathaushalt. Ziel von foodsharing ist, diesen Ausschuss so gering wie möglich zu halten und der massiven Verschwendung etwas entgegenzusetzen. Welche Maßnahmen die Initiative dafür ergreift, wie foodsharing organisiert ist und welche Beteiligungsmöglichkeiten es vor Ort gibt – darüber informiert ein Veranstaltungsabend. Um gleich aktiv zu werden, sind alle eingeladen, übrige Weihnachtssüßigkeiten oder Tees mitzubringen. Daneben werden auch Lebensmittel einer foodsharing-Abholung verteilt. Deshalb sollte an Taschen und Dosen gedacht werden, um alles gut verstauen zu können.

Datum

Jan 18 2019

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Ort

Volkshochschule Marbach
Strohgasse 7 (Raum 3 im 2. OG)

netcup.de Nutzen Sie einfaches CRM, um Ihren Umsatz zu steuern