Betriebe

Wie DU als Betrieb helfen kannst:

foodsharing bietet Betrieben (Unternehmen, Händlern, Verkäufern, u.a.) die Möglichkeit, aussortierte Lebensmittel nicht entsorgen zu müssen, sondern in der Verbrauchskette zu halten. Alles, was aus verschiedenen Gründen nicht mehr verkauft werden kann, aber noch genießbar ist, wird von foodsharing gerne angenommen.

Die Vorteile für den Betrieb:

  • Der Betrieb leistet einen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung.
  • Foodsaver handeln als Privatperson und können damit - im Gegensatz zu anderen Organisationen - alle Lebensmittel annehmen, egal ob Kleinstmenge, ob das MHD überschritten oder die Verpackung geöffnet ist.
  • Einsparen von Kosten für die Müllentsorgung.
  • Einsparen von Arbeitszeit (und -kosten) für das Sortieren.
  • Foodsaver sind jederzeit, auch kurzfristig, abholbereit. Wir sind dezentral aufgebaut, lokal vernetzt und flexibel.
  • Imagepflege: Immer mehr Kunden achten auf Nachhaltigkeit und befürworten, wenn sich Betriebe für den Umweltschutz stark machen. Mit einem foodsharing-Aufkleber kann auf die Kooperation aufmerksam gemacht werden.
  • Alle Foodsaver stimmen verbindlich zu, die Verantwortung für die Lebensmittel zu übernehmen. Der Betrieb ist somit von jeglicher Haftung ausgeschlossen (dies ist in Form eines Haftungsausschlusses geregelt).

Sprich uns an:

foodsharing Ludwigsburg e. V.
Bahnhofstraße 1
74354 Besigheim
Deutschland

1. Vorsitzender: Christian Walgenbach
Kassenwart: Daniel Vollmer

Kontakt:
Telefon: +49(0)7143/7638849
E-Mail: mail@fslubu.de